Ideenecke zur Konstruktion eines Fake-Arms

Alltagsbeispiele

Bagger.jpg

Bei einem Bagger werden einzelne Teilebereiche wie z. B. das Kippen der Schaufel mit Hydraulik bewegt. Das bedeutet, dass in einem Schlauch zwischen der Schaufel und dem Punkt von dem an sie bewegt werden soll, eine Flüssigkeit (ein spezielles Öl) die Bewegung überträgt. Wird von oben gedrückt, so drückt die Flüssigkeit mit der gleichen Kraft auf die Schaufel. Wird gezogen, so wird auch die Schaufel in diese Richtung gezogen.

Kran.jpg

Die Last, die am Kran hängt, wird mit einem Seil nach oben gezogen, das auf der sog. „Laufkatze“ aufgerollt wird. Diese Laufkatze ist entlang des Kranarmes beweglich.

Darüber hinaus kann ein Turmdrehkran auch noch über einen „Drehkranz“ am Fuß gedreht werden.